Samstag, Januar 17, 2009

Santa Sockes 5.Stop, Santa socks 5th stop

Hicks! Ich meine Huhu!
Habt Ihr mich vermisst? Ich bin so viel unterwegs, da komme ich kaum zum Schreiben. So viel gesehen und so viel erlebt, wo fange ich da bloß an? Am besten am Anfang.

Nachdem ich bei Susanne beim Sternsingen war, ging es für mich in die Nähe von Rüthen. Das ist in Nordrhein-Westfalen ( ich glaube, ich brauche bald mal ne Karte, wo ich dann so Punkte setzen kann. [ und am Ende gibt das, wenn man alle Punkte verbindet die Umrisse von Donald Duck])
Dort hat CelesteChalfonte mich aufgenommen und mich auch gleich wieder mit in die Kälte genommen. Auf zum Schlittschuhlaufen!

Hicks! I mean huhu! Did you miss me? I'm travelling so much, that I barely have the time to write. So much to see and so many new experiences. Where shall I start? Maybe it's best to start at the beginning.

After going epiphany carol singing with Susanne, my journey took me to a village close to Rüthen. That is in North Rhine-Westphalia ( I think I need a map, so mark all the places with a dot [and in the end, if you connect all the dots in the right order you will get the contours of Donald Duck]) CelesteChalfonte was my host and she took me out into the cold again. Let's go iceskating!


Minus 9 °C auf dem Hahnenmeer (das ist ein Löschteich ;)) Leider lag zu viel Schnee, um wirklich laufen zu können, also sind wir (Celeste, ihre Söhne und ich) erstmal nach Hause und am nächsten Tag weiter!

Minus )9°C on the Hahnenmeer (that is a fire water pond ;) Unfortunately there was too much snow, to actually do some iceskating, so we (Celeste, her sons and I ) went home and on the next day on.

Und hier kommt das "HICKS" ins Spiel. Wir waren nämlich in Warstein und haben uns dort die dortige Brauerei angeschaut, die wohl wie heißt? Richtig! Warsteiner.
Das Ding vor dem ich da auf dat lecker Bier (auch wenn tini ja kein Bier mag, als richtiges Nordlicht mag man eigentlich Bier!) sitze ist eine Sudpfanne!

And here it is, where the "hicks" comes from. We went to Warstein and visited the local brewery, which is called? Right! Warsteiner. The thing I'm sitting in front of (on top of the delicious beer -> even if tini does not like beer, a real northerner does like beer ;) ) is a copper brew kettle!

Aber unsere Tour war noch nicht zu Ende. Celeste wohnt nämlich in der Nähe des Flughafens Büren-Ahden, den musste ich auch noch sehen! Klasse so ein Flughafen im Schnee. WIr haben sogar einen Flieger hochsteigen sehen. Einfach nur schön! *hach da kommt Fernweh auf*

But our tour did not end there. Celeste lives close by the airport of Büren-Ahden and I had to see that. Amazing how an airport is so much nicer to look at if there's snow! We even saw a plane take off! Just beautifull don't you think! * I'm getting wanderlust!*



Danke an Celeste, dass ich so viel mit Dir erleben durfte!
Thanks to Celeste, that I was able to do so many funny things with you!

Kommentare:

bockstark.knits hat gesagt…

sounds like you're having a lot of fun!!!

Annika hat gesagt…

Oh man! My Tini socks are sooo jealous! They have started kicking me in my sleep - "Why doesn't she take us traveling? What have we done to deserve such a boring stay-at-home life? Oh look, she's fallen alseep again...Wake her up with a good kick!"
Honestly, now I'm going to have to take all three pairs down to Oregon at the end of the month just so they shut up! :D
Hope you are having fun this winter!